AVM

Changelog

1.6.8

  • HKR: Allow set temperature to be set directly to value 126.5 (off=frost protection mode). Until now, a bug mapped value off (=126.5) to maximum heating (=127).

1.6.7

  • Implement plugin configuration „avm_home_automation“ to use AHA (AVM HomeAutomation) Interface (Default: False)

  • correct typo „temperatur“ to „temperature“ in struct

  • add method „get_device_log_from_lua_separated“ to get log already as list of list

  • limit Log entries shown on WebIF to recent 200

  • Update WebIF with possibility to adapt table size to screen

  • Debugging for ‚button‘ e.g. DECT440

  • Minor code correction / debugging

  • Adapt user_doc.rst

  • feature provided by plugin avm_smarthome are completely integrated. Therefore tat plugin is marked as deprecated.

1.6.6

  • Methode get_color_defaults implementiert, welche die aktuell von AVM unterstützen diskreten RGB Farben ausliest.

  • Methode set_color und color auf diskrete RGB farben umgestellt. Beliebige RGB Farbwerte werden erst ab Q2 2022 von AVM unterstützt.

1.6.5

  • Session_ID wird nur noch bei Bedarf erzeugt (bleibt nach Erstellung 20min gültig und verlängert sich bei erfolgreichem Login)

  • Update auf PBKDF2 zur Absicherung der Anmeldung; MD5 als Backup

  • Methoden „_get_sid“, „_get_login_infos_from_http_request“, „_http_logout_request“, „_check_sid“, „_calculate_pbkdf2_response“, „_calculate_md5_response“ hinzu

  • Bugfixing, Verbesserung der Logausgaben

  • Codevereinfachung und Korrektur

  • Plugin Parameter für WebIF Page Length hinzu

  • Plugin Parameter für Aktivierung der Nutzung des AHA-HTTP Interfaces hinzu

1.6.4

  • Attribut ‚ain‘ deprecated gesetzt; Verwendung von ‚avm_ain‘, so dass alle avm Plugin Attribute auch mit ‚avm‘ beginnen

  • Überprüfung aller unterstützen Attributwerte avm_data_type

  • Anpassung der update_black_list

  • Verbesserung des Handling von avm_data_type für r/o, w/o und r/w Items

  • Vereinfachung des Code bei _update_x methods

  • Ergänzung weiterer Attributwerte bei avm_data_type

1.6.3

  • Debug des Attributs set_hkr_boost und hkr_boost

  • Update der Datatables im WebIF

  • Update des automatischen Update im WebIF

  • Information zu Attributwerten von ‚avm_data_type‘ ergänzt

  • Beispiel für Anwendung der structs mit Instanz erstellt

  • Änderung von ‚temperatur‘ auf ‚temperature‘ im struct

  • Verbesserung der LogAusgabe, wenn AbfrageAttribut vorhanden aber Wert nicht vorhanden ist

1.6.2

  • Bugfixing der neuen Funktionen in 1.6.0

1.6.1

  • Bugfixing der neuen Funktionen in 1.6.0

1.6.0

  • Anbindung der Smarthome Devices über AHA-Interface hinzugefügt (getestet mit Fritz 440, Comet Dect)

  • Funktionen für Rufumleitungen hinzugefügt (getestet mit Fritzbox 7530)

  • Plugin Parameter „index“ in „avm_tam_index“ umbenannt

  • Code Cleanup (add new functions to minimize code repetitions)

  • Verbesserung der Fehlerbehandlung (insbesondere bei Zugriffsfehlern auf des FritzDevice)

Allgemeine Informationen

Im Plugin wird das TR-064 Protokoll und das AHA Protokoll verwendet.

Links zur Definition des TR-064 Protokolls:

https://avm.de/fileadmin/user_upload/Global/Service/Schnittstellen/X_contactSCPD.pdf http://avm.de/fileadmin/user_upload/Global/Service/Schnittstellen/hostsSCPD.pdf http://avm.de/fileadmin/user_upload/Global/Service/Schnittstellen/wanipconnSCPD.pdf http://avm.de/fileadmin/user_upload/Global/Service/Schnittstellen/x_voipSCPD.pdf

Links zur Definition des AHA Protokolls:

https://avm.de/fileadmin/user_upload/Global/Service/Schnittstellen/AHA-HTTP-Interface.pdf

Unterstützung erhält man im Forum unter: https://knx-user-forum.de/forum/supportforen/smarthome-py/934835-avm-plugin

Konfiguration der Fritz!Box

Für die Nutzung der Informationen über Telefonereignisse muss der CallMonitor aktiviert werden. Dazu muss auf einem direkt an die Fritz!Box angeschlossenen Telefon (Analog, ISDN S0 oder DECT) *96#5# eingegeben werden.

Bei neueren Firmware Versionen (ab Fritz!OS v7) Muss die Anmeldung an der Box von „nur mit Kennwort“ auf „Benutzername und Kennwort umgestellt werden“ und es sollte ein eigener User für das AVM Plugin auf der Fritz!Box eingerichtet werden.

Konfiguration des Plugins

Die Konfiguration des Plugins erfolgt über das Admin-Interface. Dafür stehen die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

  • username: Required login information

  • password: Required login information

  • host: Hostname or ip address of the FritzDevice.

  • port: Port of the FritzDevice, typically 49433 for https or 49000 for http

  • cycle: timeperiod between two update cycles. Default is 300 seconds.

  • ssl: True or False => True will add „https“, False „http“ to the URLs in the plugin

  • verify: True or False => Turns certificate verification on or off. Typically False

  • call_monitor: True or False => Activates or deactivates the MonitoringService, which connects to the FritzDevice’s call monitor

  • ‚call_monitor_incoming_filter‘: Filter only specific numbers to be watched by call monitor

  • ‚avm_home_automation‘: True or False => Activates or deactivates the AHA Interface to communicate with HomeAutomation Devices,

  • ‚log_entry_count‘: Number of Log-Messages, which will be displayed.

  • ‚webif_pagelength‘: Number of items being listed in a web interface table per page by default.

  • instance: Unique identifier for each FritzDevice / each instance of the plugin

Alternativ kann das Plugin auch manuell konfiguriert werden.

fb1:
    class_name: AVM
    class_path: plugins.avm
    username: ...    # optional
    password: '...'
    host: fritz.box
    port: 49443
    cycle: 300
    ssl: True    # use https or not
    verify: False    # verify ssl certificate
    call_monitor: 'True'
    call_monitor_incoming_filter: "...    ## optional, don't set if you don't want to watch only one specific number with your call monitor"
    avm_home_automation: 'True'
    instance: fritzbox_7490

fb2:
    class_name: AVM
    class_path: plugins.avm
    username: ...    # optional
    password: '...'
    host: '...'
    port: 49443
    cycle: 300
    ssl: True    # use https or not
    verify: False    # verify ssl certificate
    call_monitor: 'True'
    avm_home_automation: 'False'
    instance: wlan_repeater_1750

Bemerkung

Kürzere Updatezyklen können abhängig vm Fritzdevice aufgrund von CPU Auslastung und damit zu Problemen (u.a. zu Nichterreichbarkeit des Webservice) führen. Wird ein kürzerer Updatezyklus benötigt, sollte das shNG Log beobachtet werden. Dort werden entsprechende Fehlermeldungen hinterlegt.

Konfiguration des Items

Zur Konfiguration der Items stehen folgende Parameter zur Verfügung:

avm_data_type

This attribute defines supported functions that can be set for an item. Full set see plugin.yaml. For most items, the avm_data_type can be bound to an instance via @… . Only in some points the items are parsed as child items.

avm_incoming_allowed

Definition der erlaubten eingehenden Rufnummer in Items vom avm_data_type monitor_trigger.‘

avm_target_number

Definition der erlaubten angerufenen Rufnummer in Items vom avm_data_type monitor_trigger.‘

avm_wlan_index

Definition des Wlans ueber index: (1: 2.4Ghz, 2: 5Ghz, 3: Gaeste).‘

avm_mac

Definition der MAC Adresse für Items vom avm_data_type network_device. Nur für diese Items mandatory!‘

avm_ain ~~~ Definition der Aktor Identifikationsnummer (AIN)Items für smarthome Items. Nur für diese Items mandatory!‘

avm_tam_index

Index für den Anrufbeantworter, normalerweise für den ersten eine „1“. Es werden bis zu 5 Anrufbeantworter vom Gerät unterstützt.‘

avm_deflection_index

Index für die Rufumleitung, normalerweise für die erste eine „1“.‘

item_structs

Zur Vereinfachung der Einrichtung von Items sind für folgende Item-structs vordefiniert:

  • info - General Information about Fritzbox

  • monitor - Call Monitor

  • tam - (für einen) Anrufbeantworter

  • deflection - (für eine) Rufumleitung

  • wan - WAN Items

  • wlan - Wireless Lan Items

  • device - Items eines verbundenen Gerätes

  • smarthome_general - Allgemeine Informationen eines AVM HomeAutomation Devices

  • smarthome_hkr - spezifische Informationen eines AVM HomeAutomation Thermostat Devices

  • smarthome_temperatur_sensor - spezifische Informationen eines AVM HomeAutomation Devices mit Temperatursensor

  • smarthome_alert - spezifische Informationen eines AVM HomeAutomation Devices mit Alarmfunktion

  • smarthome_switch - spezifische Informationen eines AVM HomeAutomation Devices mit Schalter

  • smarthome_powermeter - spezifische Informationen eines AVM HomeAutomation Devices mit Strommessung

Item Beispiel mit Verwendung der structs ohne Instanz

avm:
    fritzbox:
        info:
            struct:
              - avm.info
        reboot:
            type: bool
            visu_acl: rw
            enforce_updates: yes
        monitor:
            struct:
              - avm.monitor
        tam:
            struct:
              - avm.tam
        rufumleitung:
            rufumleitung_1:
                struct:
                  - avm.deflection
            rufumleitung_2:
                avm_deflection_index: 2
                struct:
                  - avm.deflection
        wan:
            struct:
              - avm.wan
        wlan:
            struct:
              - avm.wlan
        connected_devices:
            mobile_1:
                avm_mac: xx:xx:xx:xx:xx:xx
                struct:
                  - avm.device
            mobile_2:
                avm_mac: xx:xx:xx:xx:xx:xx
                struct:
                  - avm.device
    smarthome:
        hkr_og_bad:
            type: foo
            avm_ain: 'xxxxx xxxxxxx'
            struct:
              - avm.smarthome_general
              - avm.smarthome_hkr
              - avm.smarthome_temperatur_sensor

Item Beispiel mit Verwendung der structs mit Instanz

smarthome:
    socket_3D_Drucker:
        type: foo
        ain@fritzbox_1: 'xxxxx xxxxxxx'
        instance: fritzbox_1
        struct:
          - avm.smarthome_general
          - avm.smarthome_switch
          - avm.smarthome_powermeter
          - avm.smarthome_temperature_sensor
        temperature:
            database: 'yes'
        power:
            database: 'yes'

Hier wird zusätzlich das Item „smarthome.socket_3D_Drucker.temperature“, welches durch das struct erstellt wird, um das Attribut „database“ ergänzt, um den Wert in die Datenbank zuschreiben.

Plugin Funktionen

cancel_call

Beendet einen aktiven Anruf.

get_call_origin

Gib den Namen des Telefons zurück, das aktuell als ‚call origin‘ gesetzt ist.

phone_name = sh.fritzbox_7490.get_call_origin()

CURL for this function:

curl --anyauth -u user:password "https://fritz.box:49443/upnp/control/x_voip" -H "Content-Type: text/xml; charset="utf-8"" -H "SoapAction:urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1#X_AVM-DE_DialGetConfig" -d "<?xml version='1.0' encoding='utf-8'?><s:Envelope s:encodingStyle='http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/' xmlns:s='http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/'><s:Body><u:X_AVM-DE_DialGetConfig xmlns:u='urn:dslforum-org:service:X_VoIP:1' /></s:Body></s:Envelope>" -s -k

get_calllist

Ermittelt ein Array mit dicts aller Einträge der Anrufliste (Attribute ‚Id‘, ‚Type‘, ‚Caller‘, ‚Called‘, ‚CalledNumber‘, ‚Name‘, ‚Numbertype‘, ‚Device‘, ‚Port‘, ‚Date‘,‘ Duration‘ (einige optional)).

get_contact_name_by_phone_number(phone_number)

Durchsucht das Telefonbuch mit einer (vollständigen) Telefonnummer nach Kontakten. Falls kein Name gefunden wird, wird die Telefonnummer zurückgeliefert.

get_device_log_from_lua

Ermittelt die Logeinträge auf dem Gerät über die LUA Schnittstelle /query.lua?mq_log=logger:status/log.

get_device_log_from_tr064

Ermittelt die Logeinträge auf dem Gerät über die TR-064 Schnittstelle.

get_host_details

Ermittelt die Informationen zu einem Host an einem angegebenen Index. dict keys: name, interface_type, ip_address, mac_address, is_active, lease_time_remaining

get_hosts

Ermittelt ein Array mit den Details aller verbundenen Hosts. Verwendet wird die Funktion „get_host_details“

Beispiel einer Logik, die die Host von 3 verbundenen Geräten in eine Liste zusammenführt und in ein Item schreibt. ‚avm.devices.device_list‘

hosts = sh.fritzbox_7490.get_hosts(True)
hosts_300 = sh.wlan_repeater_300.get_hosts(True)
hosts_1750 = sh.wlan_repeater_1750.get_hosts(True)

for host_300 in hosts_300:
    new = True
    for host in hosts:
        if host_300['mac_address'] == host['mac_address']:
            new = False
    if new:
        hosts.append(host_300)
for host_1750 in hosts_1750:
    new = True
    for host in hosts:
        if host_1750['mac_address'] == host['mac_address']:
            new = False
    if new:
        hosts.append(host_1750)

string = '<ul>'
for host in hosts:
    device_string = '<li><strong>'+host['name']+':</strong> '+host['ip_address']+', '+host['mac_address']+'</li>'
    string += device_string

string += '</ul>'
sh.avm.devices.device_list(string)

get_phone_name

Gibt den Namen eines Telefons an einem Index zurück. Der zurückgegebene Wert kann in ‚set_call_origin‘ verwendet werden.

phone_name = sh.fb1.get_phone_name(1)

get_phone_numbers_by_name(name)

Durchsucht das Telefonbuch mit einem Namen nach nach Kontakten und liefert die zugehörigen Telefonnummern.

result_numbers = sh.fritzbox_7490.get_phone_numbers_by_name('Mustermann')
result_string = ''
keys = {'work': 'Geschäftlich', 'home': 'Privat', 'mobile': 'Mobil', 'fax_work': 'Fax', 'intern': 'Intern'}
for contact in result_numbers:
    result_string += '<p><h2>'+contact+'</h2>'
    i = 0
    result_string += '<table>'
    while i < len(result_numbers[contact]):
        number = result_numbers[contact][i]['number']
        type_number = keys[result_numbers[contact][i]['type']]
        result_string += '<tr><td>' + type_number + ':</td><td><a href="tel:' + number + '" style="font-weight: normal;">' + number + '</a></td></tr>'
        i += 1
    result_string += '</table></p>'
sh.general_items.number_search_results(result_string)

is_host_active

Prüft, ob eine MAC Adresse auf dem Gerät aktiv ist. Das kann bspw. für die Umsetzung einer Präsenzerkennung genutzt werden.

CURL for this function:

curl --anyauth -u user:password "https://fritz.box:49443/upnp/control/hosts" -H "Content-Type: text/xml; charset="utf-8"" -H "SoapAction:urn:dslforum-org:service:Hosts:1#GetSpecificHostEntry" -d "<?xml version='1.0' encoding='utf-8'?><s:Envelope s:encodingStyle='http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/' xmlns:s='http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/'><s:Body><u:GetSpecificHostEntry xmlns:u='urn:dslforum-org:service:Hosts:1'><s:NewMACAddress>XX:XX:XX:XX:XX:XX</s:NewMACAddress></u:GetSpecificHostEntry></s:Body></s:Envelope>" -s -k

reboot

Startet das Gerät neu.

reconnect

Verbindet das Gerät neu mit dem WAN (Wide Area Network).

set_call_origin

Setzt den ‚call origin‘, bspw. vor dem Aufruf von ‚start_call‘. Typischerweise genutzt vor der Verwendung von „start_call“. Der Origin kann auch mit direkt am Fritzdevice eingerichtet werden: „Telefonie -> Anrufe -> Wählhilfe verwenden -> Verbindung mit dem Telefon“.

sh.fb1.set_call_origin("<phone_name>")

start_call

Startet einen Anruf an eine übergebene Telefonnummer (intern oder extern).

sh.fb1.start_call('0891234567')
sh.fb1.start_call('**9')

wol(mac_address)

Sendet einen WOL (WakeOnLAN) Befehl an eine MAC Adresse.

get_number_of_deflections

Liefert die Anzahl der Rufumleitungen zurück.

get_deflection

Liefert die Details der Rufumleitung der angegebenen ID zurück (Default-ID = 0)

get_deflections

Liefert die Details aller Rufumleitungen zurück.

set_deflection_enable

Schaltet die Rufumleitung mit angegebener ID an oder aus.

Web Interface

Das avm Plugin verfügt über ein Webinterface, mit dessen Hilfe die Items die das Plugin nutzen übersichtlich dargestellt werden.

Wichtig

Das Webinterface des Plugins kann mit SmartHomeNG v1.4.2 und davor nicht genutzt werden. Es wird dann nicht geladen. Diese Einschränkung gilt nur für das Webinterface. Ansonsten gilt für das Plugin die in den Metadaten angegebene minimale SmartHomeNG Version.

Aufruf des Webinterfaces

Das Plugin kann aus dem Admin-IF aufgerufen werden. Dazu auf der Seite Plugins in der entsprechenden Zeile das Icon in der Spalte Web Interface anklicken.

Es werden nur die Tabs angezeigt, deren Funktionen im Plugin aktiviert sind bzw. die von Fritzdevice unterstützt werden.

Im WebIF stehen folgende Reiter zur Verfügung:

AVM Items

Tabellarische Auflistung aller Items, die mit dem TR-064 Protokoll ausgelesen werden

../../_images/webif_tab1.jpg

AVM Smarthome Items

Tabellarische Auflistung aller Items, die mit dem AHA Protokoll ausgelesen werden (Items der AVM HomeAutomation Geräte)

../../_images/webif_tab2.jpg

AVM Smarthome Devices

Auflistung der mit der Fritzbox verbundenen AVM HomeAutomation Geräte

../../_images/webif_tab3.jpg

Call Monitor Items

Tabellarische Auflistung des Anrufmonitors (nur wenn dieser konfiguriert ist)

../../_images/webif_tab4.jpg

Log-Einträge

Listung der Logeinträge der Fritzbox

../../_images/webif_tab5.jpg

Plugin-API

Beschreibung der Plugin-API

../../_images/webif_tab6.jpg